Mögliche Patenschaften

Frau Nyma

Frau-NymaDas ist Frau Nyma. Sie ist 73 Jahre alt. In einem Auge ist sie fast Blind und die beiden Knie schmerzen sehr. Sie lebt mit ihrem erwachsenen Sohn zusammen.

Der Sohn hat eine Stelle als Hilfskoch in einer Schulkantine verloren, weil er an Hepatitis erkrankte. Nicht, weil er die Arbeit nicht erledigen könnte, sondern weil der Schuldirektor keine Kranken bei sich beschäftigen will. So hat Frau Nyma ihr einziges Einkommen via ihr Sohn verloren.

Nun ist sie gezwungen, ihre frühere Tätigkeit als Taglohnerin wieder aufzunehmen, damit sie und ihr Sohn überleben können. Ohne ihren Stock kann sie fast nicht laufen, trotzdem muss sie jeden Tag Arbeit suchen, damit sie und ihr Sohn sich ernähren können.

Für die Behandlung von Auge und Knie fehlt das Geld. Wie im Bild zu sehen, arbeitet ist sie beim Maiskorn schälen für ihren Auftraggeber in der Hitze, bei 35 Grad.

Eigentlich wollte sie das Hausdach und Küche ( siehe Bild ) schon lang sanieren aber dazu fehlt jetzt auch das Geld. So muss sie mit dieser Situation zu Recht kommen. Ohne Hilfe von aussen ist es nicht möglich, ihre Haus und Küche zu sanieren.

Sie erzählte mir, als junge Frau musste sie auch sehr hart arbeiten, weil ihre Eltern auch so Arm waren. Seit ihr Ehemann gestorben ist, geht es ihr sehr schlecht. Sie bekommt keine Rente und ist nirgendwo versichert.

Fr. 50.00 monatlich braucht es um ihren Lebensunterhalt zu unterstützen. Kann da jemand helfen? Die Dankbarkeit wäre gross!.

Wenn Sie Frau Nyma helfen möchten, nehmen Sie bitte selber den direkten Kontakt mit ihr auf. Am besten schriftlich.

Hier ist Ihre Adresse

Mrs Nyima,
House no 6B 'A' Village,
TRL Settlemenet PO Gurupura,
Hunsur Taluk,Mysore Dist,
Karnataka State 57705,
I N D I A